Zum Inhalt springenZur Suche springen

Aktuelles (Archiv)

08.12.2021 - Soziologie I

Vortrag: Das Regime der Menschenrechte und das Grundgesetz

Am Donnerstag, 09.12.2021, findet im Rahmen der Ringvorlesung "Werte/Wandel. Alltag in der Bonner Republik" ein Vortrag von A. Schnabel zu "Das Regime der Menschenrechte und das Grundgesetz" statt. Interessierte können zuhören: https://youtu.be/bZNSE1WS4Qk


06.12.2021 - Soziologie I

Neuer Artikel in der ÖZS erschienen!

Antifeminismus gehört zu den wichtigen gesellschaftlichen Gegenströmungen unserer Zeit. Der Artikel "Die wahrgenommene feministische Bedrohung" von A.Schnabel, H. Beyer und B. Ülpenich widmet sich auf der Basis einer quantitativen Online-Befragung diesem Thema und seiner gesellschaftlichen Verbreitung: https://www.springer.com/journal/11614


27.10.2021 - Soziologie I

Lisa Hönes für Lehrpreis nominiert!

In der Kategorie "kleine Veranstaltungen" ist Lisa Hönes für den diesjährigen Lehrpreis der HHU nominiert. Liebe Lisa, die Daumen sind fest gedrückt!
Mehr Infos zum Lehrpreis gibt es hier (https://www.sell.hhu.de/lehrpreis).


06.10.2021 – Soziologie I

Artikel zu Inzivilität in der politischen Kommunikation erschienen!

Wer sich für die Bedeutung von Inzivilität für politische Kommunikation interessiert, dem sei der neue Artikel von Ulf Tranow und KollegInnen sehr empfohlen! Erschienen in der Communication Theory und hier abrufbar.


23.-25.08.2021 – Soziologie I

Soziologiekongress der DGS und ÖGS in Wien

Annette Schnabel und Bettina Ülpenich haben ihr gemeinsames Projekt „Talking About the Virus“ in Wien vorgestellt!


12.07.2021 – Soziologie I

Herzlichen Glückwunsch zur Promotion!

Heute hat Tim Peplis seine Promotion zum Thema „Kausalität und kausales Erklären - Über Entwicklungsschwierigkeiten im sozialwissenschaftlichen Denken“ erfolgreich verteidigt. Wir gratulieren!


2021 – Soziologie I und Soziologie IV

ArenDt-Projekt

Wir gratulieren Dr. Melanie Reddig (Soziologie I) und Prof. Dr. Heiko Beyer (Soziologie IV) zum erfolgreichen Start des durch das BMBF geförderten Arendt-Projekts! Die kommenden drei Jahre wird das Projekt die Auswirkungen des radikalen Islam auf jüdisches Leben in Deutschland analysieren. Hier geht es zur Homepage!


31.05.2021 – Soziologie I

Neues Paper erschienen!

Prof. Dr. Annette Schnabel und Lisa Hönes haben ihr Paper „Religion und ihre Einbettung in Verfassungen als Kontext“ in der ZRGP veröffentlicht!


12.07.2021 – Soziologie I

Herzlichen Glückwunsch zur Promotion!

Heute hat Tim Peplis seine Promotion zum Thema „Kausalität und kausales Erklären - Über Entwicklungsschwierigkeiten im sozialwissenschaftlichen Denken“ erfolgreich verteidigt. Wir gratulieren!


2021 – Soziologie I und Soziologie IV

ArenDt-Projekt

Wir gratulieren Dr. Melanie Reddig (Soziologie I) und Prof. Dr. Heiko Beyer (Soziologie IV) zum erfolgreichen Start des durch das BMBF geförderten Arendt-Projekts! Die kommenden drei Jahre wird das Projekt die Auswirkungen des radikalen Islam auf jüdisches Leben in Deutschland analysieren. Hier Geht es zur Homepage!


31.05.2021 – Soziologie I

Neues Paper erschienen!

Prof. Dr. Annette Schnabel und Lisa Hönes haben ihr Paper „Religion und ihre Einbettung in Verfassungen als Kontext“ in der ZRGP veröffentlicht!


20.04.2021 – Soziologie I

Herzlichen Glückwunsch zur Promotion!

Heute hat Kathrin Behrens ihre Promotion zum Thema „Institutionalisierte Identität – Eine soziologische Analyse formaler Identität in nationalen Verfassungen“ sehr erfolgreich verteidigt! Wir danken dir für dein Engagement an unserem Lehrstuhl und wünschen dir für die Zukunft alles Gute!

Verantwortlichkeit: