Zum Inhalt springenZur Suche springen

Themen (BA/MA-Arbeiten)

  • Empirische Arbeiten:
    • Sekundärdatenquellen:
      (International vergleichende) Umfrageforschung
      • Datensätze:
        Querschnittsdatensätze: ALLBUS, BSA, EB, ESS, EVS, ISSP, WVS u.a.
        Längsschnittdatensätze (Panel): SOEP, CNEF, ECHP/EU-SILC u.a.
    • Nutzung von anderen Sekundärdatensätzen (www.gesis.org) und der Mediaanalyse
    • Erhebungsmethoden:
      Internetgestützte Befragungen (www.unipark.de)
      Eigene Befragungen z.B. in Organisationen (face-to-face, schriftlich)
    • Themen:
      z.B. Einstellungen, Werte, Religion, Sexualität, Normen, ökonomische Moral, Vertrauen, -- aber     bei Interesse können Sie auch andere Themen vorschlagen
  • Theoretische Arbeiten:
    • Handlungstheorie
    • Normen
    • Kollektivgüter
    • Intersubjektivität

Auswahl betreuter und begutachteter Abschlussarbeiten (Themenbereich fett hervorhoben)

BA-Arbeiten

„Glaube wider menschliche Lust? – Welchen Einfluss haben religiöse Einstellungen auf die Sexualmoral? Ein Analyse anhand der Daten des ISSP 2008“ (Erstgutachter)

Psychisches Wohlbefinden in Deutschland – Spiegel sozialer Ungleichheiten“ (Erstgutachter)

„Physische Attraktivität, Geschlecht und Alter: Eine empirische Untersuchung zum Doppelstandard des Alterns auf Grundlage des ALLBUS 2008“ (Zweitgutachter)

„Evolutionspsychologische und familienökonomische Motive bei der Partnerwahl: eine Befragung der Mitglieder einer Onlinekontaktbörse“ (Erstgutachter)

Soziale Mechanismen am Kunstmarkt – Akteure, Reputation, Preise“ (Erstgutachter)

„‘Regenbogennation‘ Südafrika? Analysen zur nationalen Identität und Integration mit den Daten des World Values Survey“ (Erstgutachter)

„Kann Prosumtion demonstrativer Konsum sein?“ (Zweitgutachter)

Bestattungsformen und Trauerrituale im sozialen Wandel. Eine thanatosoziologische Untersuchung zum gesellschaftlichen Umgang mit dem Tod“ (Erstgutachter)

Musik als ‚unsichtbare Religion‘. Eine empirische Analyse der funktionalen Äquivalenzen“ (Erstgutachter)

Nutzung gesundheitlicher Präventionsmaßnahmen bei Menschen mit Migrationshintergrund“ (Erstgutachter)

Sterbehilfe in Deutschland und den Niederlanden. Die Bewertung von ärztlichem Ethos und Patientenautonomie durch Standesorganisationen“ (Erstgutachter)

„Determinanten der Akzeptanz wohlfahrtsstaatlicher Umverteilung und sozialer Sicherung im europäischen Vergleich“ (Zweitgutachter)

„Welche Faktoren erklären die höhere Lebenszufriedenheit in nordischen Ländern im Vergleich zu Deutschland? Eine Sekundärdatenanalyse des European Quality of Life Surveys 2011/12“ (Zweitgutachter)

Psychische Gesundheit und Medikamenteneinnahme bei Studierenden“ (Erstgutachter)

Einstellungen zur Sterbehilfe in Deutschland: Erklärungsfaktoren der individuellen Akzeptanz“ (Erstgutachter)

Soziale Ungleichheit und subjektive Gesundheit: Hat Bildung einen protektiven Effekt auf die gesundheitlichen Risiken von Arbeitslosigkeit?“ (Erstgutachter)

„Der Einfluss von Bildung und Persönlichkeit auf die Einstellungen zu Geschlechterrollen - eine Analyse mit Allbus-Daten“ (Erstgutachter)

„Welchen Einfluss haben Religion und Religiosität auf Geschlechternormen? Eine Sekundärdatenanalyse mit Befragten türkisch-muslimischer und deutscher Herkunft“ (Erstgutachter)

MA-Arbeiten

„‘Secure and Secular?‘ Determinanten kirchlicher und individueller Religiosität in Europa“ (Erstgutachter)

Studienbedingungen und Berufserfolg“ (Zweitgutachter)

Fatherhood and father’s family-relevant behavior in comparative perspective” (Erstgutachter)

“’Wie hältst Du’s mit der Integration?‘ EU-Bürger zwischen Skeptizismus und Optimismus im Zeichen der Krise“ (Erstgutachter)

„Determinanten des Musikgeschmacks von Studierenden. Eine empirische Studie“ (Zweitgutachter)

Rationale Akteure und umweltbewusstes Verhalten. Einflussfaktoren im internationalen Vergleich“ (Erstgutachter)

Zum Wandel der Einstellungen zur aktiven Sterbehilfe: eine modernisierungstheoretische ländervergleichende Mehrebenenanalyse“ (Erstgutachter)

Verantwortlichkeit: