Zum Inhalt springenZur Suche springen
Foto von

Universitätsprofessor

Postadresse
Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf
Besucheradresse
Ulenbergstraße 127, 40225 Düsseldorf
Gebäude: 37.03
Etage/Raum: 4.23
Nordrhein-Westfalen Bundesrepublik Deutschland
+49 211 81-15603 https://www.sozwiss.hhu.de/institut/abteilungen/soziologie/soziologie-iii-doppelprofessur/prof-dr-christoph-spoerlein

Curriculum vitae

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Sozialstrukturanalyse, Soziale Ungleichheit
  • Migrationssoziologie
  • Methoden der empirischen Sozialforschung

Akademische Abschlüße

01/2020 Habilitation (venia legendi für Soziologie)
Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Ott-Friedrich-Universität Bamberg

 

09/2014
Promotion (mit Auszeichnung, Doctor rerum politicarum)
Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln
06/2011 Master of Science (mit Auszeichnung, Sociology and Social Research)
Interuniversity Center for Social Science Theory and Methodology, Universiteit Utrecht
08/2009 Bachelor of Arts (Sozialökonomik)
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Alexander-Friedrich Universität Erlangen-Nürnberg

Mitgliedschaften

  • Akademie für Soziologie
  • Deutscher Hochschulverband

Schwerpunkte in der Lehre

  • Sozialstrukturanalyse – u.a. Sozialstruktur der BRD, Soziale Transmission von Positionen und Einstellungen
  • Methoden der empirischen Sozialforschung – u.a. Analyseverfahren, Textmining
  • Migrationssoziologie – u.a. aktuelle Muster und Erklärungen

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020

  • Sozialstruktur der BRD, 2 SWS
  • Soziale Transmission von Positionen und Einstellungen, 2 SWS
  • Textmining, 2 SWS
  • Einführung in die Migrationssoziologie, 2 SWS

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/2021

  • Analyseverfahren I & II, 4 SWS
  • Sozialstruktur der BRD, 2 SWS
  • Lehrforschungsprojekt „Geflüchtete in Deutschland“, 4 SWS

Schwerpunkte in der Forschung

Migrations- Ungleichheitssoziologie – u.a. Muster der Arbeitsmarkt- und Bildungsungleichheit, vergleichende Ungleichheitsforschung, selektive Migration, interethnische Beziehungen

Methoden der empirischen Sozialforschung – u.a. Mehrebenenmethoden, Replikationen, R-Programmierung

Ausgewählte Publikationen in Zeitschriften mit Peer-Review Verfahren

Spörlein, C., Kristen, C., Schmidt, R. und Welker, J. (2020). Selectivity profiles of recently arrived refugees in Germany. Für das Special Issue “Refugees in Germany” von Soziale Welt.

Spörlein, C. und Kristen, C. (2018). Educational Selectivity and Language Acquisition of recently arrived Immigrants in Germany, Great Britain and Ireland. International Migration Review. https://doi.org/10.1177/0197918318798343.

Spörlein, C. (2018a). How educational systems structure ethnic inequality among young labour market participants in Europe: occupational placement and variation in the occupational status distribution. Research in Social Stratification and Mobility 55:109- 119.

Spörlein, C. und Schlueter, E. (2018b). How to best examine group-based segregation: A statistical and conceptual multilevel approach. methods, data, analyses 12:211-232, Special Issue “Comparative survey analyses”.

Spörlein, C., Schlueter, E. und van Tubergen, F. (2014). Ethnic Intermarriage in Longitudinal Perspective: Testing Structural and Cultural Explanations in the United States from 1880 to 2011. Social Science Research 43:1-15.

Verantwortlichkeit: