Zum Inhalt springenZur Suche springen

Medien und Berufe

  Berufsdarstellungen in den Medien
Themenbeschreibung Die Medien vermitteln sowohl über Informations- als auch über Unterhaltungsangebote Hinweise darüber, durch welche Merkmale sich verschiedene Berufe (z.B. Journalist, Arzt, Politiker, Banker,…) auszeichnen. Dabei ist anzunehmen, dass häufig ein verzerrtes, zumindest aber verkürztes, Bild der Berufe und des Berufsalltags vermittelt wird. Von Interesse ist daher, welche Charakteristika der Berufe hervorgehoben werden, welches Image diesen zugeschrieben wird und inwieweit sich ggf. Abweichungen zur realen Situation zeigen. Da die Medien eine wesentliche Rolle bei der Berufswahl spielen, ist das darin gezeichnete Bild von Berufen von besonderer Relevanz.
Mögliche Fragestellungen Wie werden bestimmte Berufe in den Medien dargestellt (z.B. in der Prime Time, in Filmen, Fernsehserien, etc.)? Gibt es genreübergreifende bzw. genrespezifische Darstellungen? Welche Stereotype werden bemüht? Welche Unterschiede zeigen sich im internationalen Vergleich bzw. im Zeitvergleich?
Theoretische Grundlage Kultivierungsforschung, Forschung zu Stereotypen
Methode Inhaltsanalyse
Anknüpfungspunkte Es liegen einzelne Codebücher zu diesem Themenkomplex vor
Ansprechpartner

Cordula Nitsch

  Wirkung von Berufsdarstellungen in den Medien
Themenbeschreibung Hier ist danach zu fragen, welche Wirkung die Darstellung unterschiedlicher Berufe auf die Rezipienten hat. Im Zentrum stehen dabei folgende mögliche Fragestellungen: Beeinflussen also diverse Medieninhalte die Vorstellungen von diesem Beruf und die Einstellungen gegenüber dieser Berufsgruppe? Inwiefern wirken sich diese Medieninhalte auf das Interesse von Jugendlichen an bestimmten Berufen aus? Kann eine Imagekampagne bspw. der Bundeswehr das Interesse an diesem Beruf verstärken? Welchen Einfluss haben fiktionale Berufsdarstellungen (bspw. Journalistenfilme oder Arztserien) oder Doku-Soaps (bspw. Kochsendungen oder Bauer sucht Frau) auf die Realitätsvorstellungen?
Mögliche Fragestellungen Welche Wirkungen haben fiktionale bzw. non-fiktionale Berufsdarstellungen? Finden sich Unterschiede in Bezug auf Wirkungen auf Vorstellungen, Einstellungen und Verhalten(sabsichten)?
Theoretische Grundlage Kultivierungshypothese, Persuasion durch Fiktion, Berufsimage
Methode Experiment bzw.(Online-)Befragung
Anknüpfungspunkte Es liegen einzelne Fragebögen zur Wirkung von Berufsdarstellungen vor
Ansprechpartner

Cordula Nitsch

Verantwortlichkeit: