Zum Inhalt springenZur Suche springen
Foto von

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Postadresse
Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf
Besucheradresse
Ulenbergstraße 127, 40225 Düsseldorf
Gebäude: 37.03
Etage/Raum: 4.06
Nordrhein-Westfalen Bundesrepublik Deutschland
+49 211 81-12488 https://www.sozwiss.hhu.de/institut/abteilungen/kommunikations-und-medienwissenschaft/juniorprofessur/katharina-frehmann

Curriculum Vitae

Seit 11/2019
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Jun.-Prof. Dr. Marc Ziegele, Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Kommunikations- und Medienwissenschaft, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

10/2016-09/2019
Masterstudium der Kommunikationswissenschaft an der Johannes Gutenberg Universität Mainz. Thema der Abschlussarbeit: Die journalistische Perspektive auf Suizide

11/2015 – 06/2019
Studentische Hilfskraft in der Markt- und Medienforschung bei Dentsu Aegis Resolutions in Wiesbaden

11/2013 – 01/2019
Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Publizistik Mainz als Unterstützung in der Lehrvorbereitung und in mehreren Forschungsprojekten, unter anderem Mitarbeit an und Koordinierung von Inhaltsanalysen, Führen von Leitfadeninterviews, Unterstützung bei Tagungen

10/2013 – 09/2016
Redakteurin bei CampusTV Mainz, Aktivitäten als Autorin, Cutterin, Produktionsleitung und Regie

04/2013 – 10/2015
Wissenschaftliche Hilfskraft am Journalistischen Seminar Universität Mainz als Unterstützung in Forschung, Lehre und Verwaltung

10/2012 – 09/2016
Bachelorstudium der Publizistik (KF) und des Audiovisuellen Publizierens (BF) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Thema der Abschlussarbeit: Pharmakologisches Neuroenhancement im Internet

Forschungsschwerpunkte

  • Sprachassistenten und KI
  • Medienvertrauen
  • Gesundheitskommunikation
  • Journalismusforschung
  • Suizidberichterstattung und Werther-Forschung

Vorträge

Ziegele, M., Jakobs, I., & Frehmann, K. (2021). Trust through transparency? The effects of process and author transparency on audience trust. Vortrag auf der 8th European Communication Conference der European Communication Research and Education Association (ECREA, Braga, Portugal, 06.-09.09.2021).

Frehmann, K., & Schäfer, M. (2021). Journalistic footnotes in German suicide coverage - supplement or substitute for sticking to media guidelines? Vortrag auf der 8th European Communication Conference der European Communication Research and Education Association (ECREA, Braga, Portugal, 06.-09.09.2021).

Frehmann, K., Ziegele, M., & Peters, J. (2021). Alexa gives lectures and Siri does not feel responsible - How voice assistants deal with questions about the corona crisis. Vortrag auf der 71. Jahreskonferenz der International Communication Association (ICA, Denver, USA, 27.-31.5.2021).

Frehmann, K., Ziegele, M., & Peters, J. (2021). Alexa hält Vorträge und Siri fühlt sich nicht zuständig - Der Umgang von Sprachassistenten mit Fragen zur Corona-Krise. Vortrag auf der Dreiländertagung der DGPuK, ÖGH und SGKM (DACH, Zürich, Schweiz, 7.-9. 4.2021)

Frehmann, K., & Schäfer, M. (2020). Die journalistische Perspektive auf Suizide: Einflussfaktoren auf die journalistische Nachrichtenentscheidung im Zuge der Suizidberichterstattung. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Gesundheitskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK, 11.-13.11.2020).

Frehmann, K., & Schäfer, M. (2020).  Suizide in den Medien: Die Alltagsberichterstattung über Suizide in Deutschland. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Gesundheitskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK, 11.-13.11.2020).

Frehmann, K., & Schäfer, M. (2020). Nicht-intendierte Effekte in der Suizidberichterstattung: Der Einfluss von Fußnoten auf die journalistische Qualitätswahrnehmung von Suizidartikeln. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Gesundheitskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK, 11.-13.11.2020).

Frehmann, K., & Schäfer, M. (2020). Machen Werther und Papageno im deutschen Journalismus Schule? Der Stellenwert suizidfördernder und suizidpräventiver Medieneffekte in der deutschen Journalistenausbildung. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Gesundheitskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK, 11.-13.11.2020).

Publikationen

Frehmann, K., & Schäfer, M. (2021). Machen Werther und Papageno im deutschen Journalismus Schule? Der Stellenwert suizidfördernder und suizidpräventiver Medieneffekte in der deutschen Journalistenausbildung. Publizistik, 66, 67-87.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
  • Düsseldorf Institute for Internet and Democracy (DIID)
  • International Communication Association (ICA)
  • philGRAD, Graduiertenakademie der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Verantwortlichkeit: